Grands-parents pour le climat / Klima-Grosseltern Schweiz Nous n’héritons pas la Terre de nos ancêtres, nous l’empruntons à nos enfants…

Jacques Dubochet Interview

7 Oktober 2017

 

tages-anzeiger

Christopher Passer 7.10.2017

 «Ich musste einfach auch das Innere meines Kopfes erforschen»

Nobelpreisträger Jacques Dubochet über seine Psychoanalyse, den Anruf aus Stockholm, die Migranten, denen er das Rechnen beibringt – und den Sinn des Lebens.

Ein Interview folgt dem anderen. Es scheint ihm Spass zu machen, die richtigen Worte zu finden. Mit 75 Jahren wird der Waadtländer Jacques Dubochet, der diese Woche zusammen mit dem Amerikaner Joachim Frank und dem Briten Richard Henderson den Chemienobelpreis erhalten hat, in den Fokus der Medien katapultiert. Für gewöhnlich geben sich Wissenschaftler in dieser Situation diskret. Der Bürger von Morges VD am Genfersee scheint die Aufmerksamkeit aber zu geniessen. Als er über wichtige Stichworte seines Lebens redet, offenbart Dubochet ein Faible für linke Werte, ein Engagement im Kampf gegen die Klimaerwärmung und den Willen, sich immer auf die Seite der Mittellosen zu schlagen.

Ich bin Mitglied der Vereinigung Klima-Grosseltern Schweiz. Die Idee dahinter ist, dass wir durch unser Alter eine etwas andersartige Legitimation haben: Wir haben nicht mehr viel zu gewinnen.

…         siehe vollständigen Artikel  

Newsletter Nr. 35 – Ende Januar 2019

5 Februar 2019

Liebe Grosseltern, liebe FreundInnen der Klima-Grosseltern Mit grosser Freude haben wir den Klimastreik der Gymnasiastinnen und Gymnasiasten vom 18.Januar unterstützt und am 2.Februar werden wir erneut an ihrer Seite stehen, wenn sie in immer grösserer Zahl ihre Bereitschaft zeigen, die eigene Zukunft anzupacken und politische Tatkraft fordern. Zur Erinnerung: unser letzter Flash Info (F) Die Manifestationen weisen auf die politische Inaktivität und insbesondere die kürzliche Demontage des CO2-Gesetzes im Nationalrat hin. GPclimat verschickt dieser Tage einen offenen Brief an alle Ständerätinnen und Ständeräte mit der Aufforderung, den Scherbenhaufen zu reparieren und so den Verpflichtungen nachzukommen, die unser Land mit der Unterzeichnung...

Tout afficher

Klima-Alarm ?

19 Januar 2019

Klima-Alarm ?

Klimapolitik in der Schweiz Politik aktuell mit  Andreas Zumach, Journalist, im Gespräch mit Reto Burkard, Sektionschef Klimapolitik BAFU und Marcel Hänggi, Umweltjournalist Dienstag, 5. Februar 2019 19.30 Uhr im RomeroHaus, Luzern siehe den Flyer !   

Tout afficher